Mietspiegel Köln Wahn

Mietspiegel Köln Wahn

Mietspiegel Wahn

Der ehemals landwirtschaftliche Stadtteil hat sich über die Jahre hinweg zum städtischen Wohndorf entwickelt. Heute lockt er viele Interessenten an und die Nachfrage nach Wahn ist groß. Die qualitativ besseren Wohnorte liegen links der Frankfurter Straße, Im Roggenfeld oder in der Nachtigallenstraße. Dennoch bietet Wahn eher einfachere und mittlere Immobilien mit hauptsächlich Ein- und Mehrfamilienhäusern. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs dehnte sich in dem Viertel das Siedlungsgebiet aus, daher prägen vorwiegend Neubauten das Ortsbild und machen die Gegend äußerst attraktiv. Der Mietspiegel Wahn zeigt deutlich, dass sowohl für Bestandswohnungen als auch für Neubauwohnungen über alle Lagen hinweg der Mietspiegel stark angestiegen ist.

Mietspiegel in der Umgebung