Mietspiegel Köln Buchforst

Mietspiegel Köln Buchforst

Mietspiegel Buchforst

In diesem Viertel stehen überwiegend Mietshäuser, die vor allem im Stil der klassischen Moderne gehalten wurden und inzwischen unter Denkmalschutz stehen. Typisch sind auch Siedlung, die in der Zeilenbauweise entstanden und breite Grünflächen zwischen den Wohnblöcken. Immer noch spürt man den Charakter dieser Arbeitersiedlungen aus den 1930er Jahren durch die lang gezogenen Mietshäuser um die Heidelberger und Waldecker Straße. Mit 0,8km² Wohnfläche ist Buchforst zwar sehr klein, aber dennoch dicht besiedelt. Der Stadtteil ist außerdem urban angehaucht und zieht durch seine Lebendigkeit immer noch eine Menge Interessenten an. Der Mietspiegel zeigt, dass die gestiegene Nachfrage nach Mietobjekten auch zu einem Anstieg der Mietpreise führt.

Mietspiegel in der Umgebung