Immobilienmakler Köln Neustadt-Süd

Immobilienmakler Köln Neustadt-Süd

Neustadt Süd: Die Große Vielfalt

Bei Neustadt handelt es sich um eine Erweiterung aus dem Jahr 1880. Diese besitzt heutzutage die Form eines Halbkreises, der sich um die Altstadt legt. Der südliche Teil der Ergänzung liegt heutzutage zwischen den Kölner Ringen und der Eisenbahnstrecke. Zum Viertel zählt ein Teil des Belgischen Viertels sowie das Kwartier Latäng. Als Namenspate des Kwartier Lätangs gilt das Pariser “Quartier Latin” und hat als Studentenviertel inzwischen Kultstatus erlangt. Szenekneipen und Clubs locken dabei vor allem  junge Leute werden von  angelockt. Die Südstadt wird von ihren Einwohnern besonders geliebt. Dieser Teil besitzt ein urbanes und quirliges City-Flair. Allerdings kennen sich die Bewohner aber auch untereinander.

Veedel mit hohem Freizeitwert

Die Neustadt-Süd punktet mit ihrem großen Freizeitwert: Der Volksgarten ist eines der ältesten Kölner Parks und bietet viele Grünflächen. Diese eignen sich ideal dazu, um in den Sommermonaten zu trommeln, Sport und um zu grillen. Auch der Aachener Weiher, der während der 1920er Jahre künstlich angelegt wurde, ist ein beliebter Treffpunkt viele junge Leute: Sportler, Grillfans, Szenegänger und Flirtwillige. Ein gemütlicher Biergarten und ein Kiosk sorgen für die nötige Erfrischung während heißer Sommertage. Für weitere Unterhaltung sorgen viele kleinere Theaterbühnen. Gerade Studenten wird man hier oft antreffen. Schließlich steht in der Nähe des Rheinufers hin ein Teil der Kölner Fachhochschule.

Vielfältige Wohnanlagen nahe des Zentrums

Die Wohnlagen in der Neustadt Süd waren zur Entstehung des Viertels für die Oberschicht geplant. Heutzutage erfreut sich das Wohnviertel gerade unter Studenten großer Beliebtheit. Die Südstadt wird vor allem durch Vielfalt dominiert: Neben repräsentativen Bauten aus der Gründerzeit stehen Neubauten. Vor allem zwischen Merowingerstraße, Volksgarten- oder Vondelstraße gibt es sehr begehrte Altbauwohnungen, die einen hohen Wert besitzen. Ebenso wertvoll sind aber auch die seltenen Neubauten. Auch wenn die Wohnlagen in dem Viertel eher rar sind, ist die Neustadt-Süd äußerst lebenswert!

Sehenswertes in Neustadt Süd

Verkehrsanbindung Köln Neustadt Süd

Durch ÖPNV und die Bundesstraße B9, B51, B55 und B264 besitzt Köln Neustadt-Süd eine optimale Infrastruktur. So bietet das Viertel durch die Eisenbahnlinien RE12, RE22 und RB24 eine schnelle Verbindung zu angrenzenden Stadtteilen und Städten. Auch zahlreiche Buslinien wie die 106, 132, 133, 136, 142, 146 und 978 und die Stadtbahnlinien 1, 7, 9, 12, 15, 16 und 18 führen in die nahe gelegenen Orte.

Kostenlose Immobilienbewertung