Immobilienmakler Köln Humboldt / Gremberg

Immobilienmakler Köln Humboldt / Gremberg

Zentrale Lage und gute Infrastruktur

Bei Humboldt/Gremberg handelt es sich um ein östliches Viertel. Es gehört dabei zum rechtsrheinischen Kölner Stadtbezirk Kalk. Das Veedel entwickelte sich aus zwei ehemals eigenen Ortschaften.  Gute Erreichbarkeit und die vielen Möglichkeiten für den Alltag sind Vorzüge des Stadtteils: Das Veedel liegt besonders verkehrsgünstig an der Autobahn A559 sowie der Autobahn A 4. Für die Anbindung an den öffentlichen Verkehr sorgen einige Buslinien, die auch Straßenbahn- oder S-Bahnhaltestellen anfahren. Gerade für Familien mit Kindern ist die Infrastruktur optimal ausgebaut. So gibt es hier zwei Grundschulen, eine Hauptschule, einige Kindertagesstätten sowie ein Berufskolleg. Für die alltäglichen Besorgungen befinden sich hier sowohl große Supermärkte als auch viele kleine Geschäfte.

Dynamisches und wirtschaftlich wichtiges Viertel

Das Viertel ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort in der Stadt. Nennenswert ist vor allem der Technologiepark Hagen-Campus mit seinen vielen Unternehmen aus der Biotechnik- und Kommunikationsbranche. Daneben umfasst das Technologie- und Gründerzentrum (RTZ) einige Unternehmen, die auf Zukunftstechnologien spezialisiert sind. Diese Zentren tragen zur Perspektive und zum Strukturwandel in Köln bei. Auch wenn sich in der Nähe ein Industriegebiet befindet, ist vor allem Gremberg seghr grün. Zur Idylle des Stadtteils trägt aber auch das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kulturen bei. So sind Abwechslung und Vielfalt garantiert!

Zwischen Industrieviertel und Gründerzeit

Humboldt/Gremberg gilt als typisches Arbeiterviertel der Vergangenheit. Deshalb prägen Siedlungen wie die Humboldtkolonie an der Wattstraße das Ortsbild. Durch die Siedlung mit Eigenheimen verlaufen gerade Straßen, die künstlich angelegt wurden. Außerdem werden diese Wohnlagen durch beschauliche Gärten geprägt. Besonders interessant sind dabei die Gebäude im Stil der Gründerzeit. Hier stehen auch viele Genossenschaftswohnungen. Die meisten von ihnen wurden in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts gebaut. Sie stammen aus der Zeit, als das Veedel für viele Arbeiter eine Heimat bot. Der sehr zentral gelegene Ortsteil weist sehr gepflegte Einfamilienhäuser vor. Darum ist er vor allem für Familien mit Kindern interessant.

Verkehrsanbindung Köln Humboldt / Gremberg

Durch ÖPNV und der Autobahn A559 besitzt Köln Humboldt / Gremberg eine optimale Infrastruktur. So bietet das Viertel durch die Eisenbahnlinien S12 und S13 eine schnelle Verbindung zu weiteren Stadtteilen und Städten. Buslinien wie die 153 und 159 führen in die nahe gelegenen Orte.

Sehenswertes in Köln Humboldt / Gremberg

Humboldtpark, St. Engelbert, Altes Forsthaus

Humboldt / Gremberg – Angrenzende Stadtteile

Poll, Vingst, Kalk und Deutz sind Viertel von nebenan.