Immobilienmakler Köln Godorf

Immobilienmakler Köln Godorf

Godorf: Wichtiges Gewerbegebiet in Köln

Godorf liegt im Süden des Stadtbezirks Rodenkirchen und steht in direkter Nähe zum Rhein. In diesem Viertel liegt außerdem einer der Kölner Rheinhäfen mit Raffinerien und noch weiteren Gewerbebetrieben. Bekannt ist Godorf außerdem noch für sein großes Gewerbegebiet im Westen des Veedels. Auf diesem Areal haben sich viele große Läden angesiedelt. Das Angebot umfasst Schuhläden, ein Supermarkt, einige Autozubehör-Dienstleister, ein Baumarkt, das SMART-Center sowie ein IKEA-Warenhaus. Ein weiterer Vorteil ist die Verkehrsanbingung. So befindet sich im Veedel die Autobahnausfahrt A555 in den Richtungen Köln oder Bonn. Auch im Süden des Stadtteils befindet sich eine gut erreichbare Anschlussstelle. Für die Anbindung an den öffentlichen Verkehr sorgen eine Stadtbahnlinie und eine Buslinie. Ansonsten ist das Flair mit kleineren Läden entlang der Hauptstraße eher beschaulich.

Buntes Vereinsleben und Sportmöglichkeiten

Bei den Einwohnern Godorfs handelt es sich eher um ältere Einwohner. Daneben leben hier viele Familien mit Kindern. Ihnen stehen im Viertel eine Grundschule, eine weiterführende Schule sowie eine Kindertagesstätte zur Verfügung steht. Außerdem spielt das lebendige Vereinsleben hier eine wichtige Rolle für die Bewohner. Gerade der Karnevalsverein ist hier sehr aktiv. In so einer Gesellschaft können auch neue Bewohner schnell soziale Kontakte knüpfen. Wer es hingegen eher sportlich mag, kann eine der Tennishallen in der Umgebung nutzen.

Idyllisches Wohnen am Stadtrand

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Godorfer Hauptstraße der wesentliche Siedlungsbereich. Umschlossen wurde er damals von schönen Hofgütern sowie Kleingehöften. Während der 1920er Jahren und nach dem Zweiten Weltkrieg erweiterte sich das Veedel nach Westen hin mit einer ein- bis zweigeschossigen Bebauung. Auch noch heute wird der Stadtteil vor allem von Häuschen mit Wohnungen oder Einfamilienhäusern charakterisiert. In historischen Zentrum stehen sehenswerte Fachwerkhäuser. Auch wenn die Industrie in Godorf überwiegt, ist das Veedel eher ländlich. Die Einkaufsmöglichkeiten und die Verkehrsanbindung machen die Gegend attraktiv und verleihen ihr eine Zukunftsperspektive.

Sehenswertes in Godorf

Verkehrsanbindung Köln Godorf

Durch ÖPNV und der Autobahn 555 besitzt Köln Godorf eine gute Infrastruktur. Buslinien wie die 135 und die Stadtbahnlinien 16 und 17 führen in die nahe gelegenen Orte.

Kostenlose Immobilienbewertung