Immobilienmakler Köln Deutz

Immobilienmakler Köln Deutz

Deutz: Großstadt und Rhein-Panorama

Deutz ist der einzige rechtsrheinische Teil der Kölner Innenstadt. Bis zur Eingemeindung des Viertels im Jahre 1888 existierte es als eigenständige Stadt. Der Stadtteil, den inzwischen etwa 15.000 Kölner als ihr Zuhause bezeichnen, ist vor allem durch Veranstaltungshallen wie die Lanxess-Arena und die Koelnmesse überregional bekannt. Hier befindet sich außerdem der zentralen Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Messe/Deutz. Man kann sagen: An diesem Ort pulsiert das Leben der Rhein-Metropole! – Daneben hat man von Deutz aus einen traumhaften Panoramablick auf die Altstadt. Über den Dächern der Stadt lässt sich das Leben in einem der Stadt-Appartements oder einer der gepflegten Altbau-Wohnungen genießen!

Stadtteil mit Metropolen-Flair

Neben Geschäftsleuten und Studierenden kommen auch all jene auf ihre Kosten, die Erholung in der Stadt suchen: Mit dem Rheinpark besitzt das Viertel eine der beliebtesten und schönsten Grünanlagen der Stadt. Zum Park gehört auch der Tanzbrunnen als Attraktion, an der diverse Veranstaltungen tausende von Besuchern lockt. Ausgehen kann man neben unzähligen In-Restaurants auch in authentisch Kölschen Kneipen. Hier befindet sich auch das Bootshaus als Veranstaltungsort, in dem die hippsten Partys der Stadt stattfinden. Deutz lässt auf keinen Fall noch Wünsche offen und ist durch sein Großstadtflair sehr gefragt: Das steigert auch den Wert der Immobilien hier.

Stark aufstrebende Wohnlage

Es tut sich viel in Deutz – sowohl auf dem Markt bei Gewerbe-Immobilien, als auch bei Wohnimmobilien. Auf der rechten Seite des Rheins ist Deutz wohl der Stadtteil, der das größte Potenzial an Wachstum und Ausbau besitzt: Das Messegelände und zahlreiche Firmengebäude sind in letzter Zeit in die Höhe geschossen. Heutzutage boomt das Quartier mehr als je zuvor. Dieser Aufstieg liegt jedoch nicht nur an der Aussicht auf den Rhein, den Dom oder die Hohenzollernbrücke bietet. Das Viertel kann außerdem eine bestens ausgebaute Infrastruktur aufweisen. Derzeit erlebt das Veedel eine Bauaktivität, die in Köln und seinem Umfeld einmalig ist.

Sehenswertes in Deutz

Deutz - Angrenzende Stadtteile

In der nähe von Deutz befinden sich die Viertel: Humboldt/Gremberg, Poll, Kalk und Buchforst.

Verkehrsanbindung Köln Deutz

Durch ÖPNV und die Bundesstraße B55 und B55a besitzt Köln Deutz optimale Infrastruktur. So bietet das Viertel durch die Eisenbahnlinien RE1, RE5, RE6, RE7, RB24, RB25, RB27, RB38, S6, S11, S12 und S13 eine schnelle Verbindung zu angrenzenden Stadtteilen und Städten. Auch zahlreiche Buslinien wie die 150, 153, 156, 250 und 260 und die Stadtbahnlinien 1, 3, 4, 7 und 9 führen in die nahe gelegenen Orte.

Kostenlose Immobilienbewertung