Immobilienmakler Köln Bilderstöckchen

Immobilienmakler Köln Bilderstöckchen

Bilderstöckchen: Arbeiterviertel mit guter Infrastruktur

Bilderstöckchen liegt im Norden von Köln und wird durch Weidenpesch im Norden und Neuehrenfeld im Süden eingegrenzt. Im Nordwesten stellt das Gewerbegebiet außerdem einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Das Viertel gilt in Köln traditionell als Arbeiterstadtteil und ist durch die S-Bahn und die U-Bahn optimal an die städtische Infrastruktur angebunden. Entlang der Autobahn reihen sich mit viel Liebe gepflegte Schrebergärten aneinander. Insgesamt vollzieht der Stadtteil einen positiven Wandel und wird daher immer begehrter. Das sieht man nicht nur an den steigenden Grundstückspreisen, sondern auch an der demografischen Änderung: Die Bevölkerung wird zunehmend jünger und wohlhabender.

Wohnen direkt am Blücherpark

Bilderstöckchen liegt zwischen dem Verschiebebahnhof Nippes und dem Blücherpark. Der Park entstand vor über 100 Jahren und gilt als einer der ältesten Volksparks Kölns. Zwischen dem alten Baumbestand entfliehen gestresste Städter dem Alltag: Sowohl für Bewohner als auch für Besucher eine gute Möglichkeit, sich zu erholen und hier auf den weitflächigen Wiesen Sport zu treiben. Inmitten des Parks liegt ein idyllischer Ententeich, auf dem man im während der warmen Monate mit dem Boot fahren kann. Daneben finden Einwohner des Viertels mit Bäckereien, Supermärkten und Cafés alles für den täglichen Bedarf und ein gemütliches Leben. Bilderstöckchen eignet sich besonders für Familien, die ein vielfältiges Angebot an Kitas, Schulen und Freizeitmöglichkeiten für Kinder vorfinden.

Gute Wohnlage zentral in Köln

Das Ortsbild ist durch eine lockere Bebauung durch Reihenhäuser geprägt. Allerdings finden sich auch eine Menge kleine Mehrfamilienhäuser mit Balkonen und moderne Neubauten. Während der 1950er Jahre wurden die Mehrfamilienhäuser gebaut und dienten als Wohnhäuser für belgische Soldaten und deren Familien. Inzwischen wurden sie rundum renoviert oder saniert. Auch rund um die Reutlinger Straße wurden die Siedlungsbauten stark aufgewertet und sind bei Interessenten sehr begehrt. Im Veedel herrschen überwiegend günstige Mietpreise. Generell gilt Bilderstöckchen als ruhiger Stadtteil, in dem man in guter Lage wohnen kann.

Sehenswertes in Bilderstöckchen

Bilderstöckchen - Angrenzende Stadtteile

Bilderstöckchen wird benachbart durch die Stadtteile: Nippes, Mauenheim, Weidepesch und im Norden Longerich,

Verkehrsanbindung Köln Bilderstöckchen

Durch ÖPNV und der Autobahn A57 besitzt Köln Bilderstöckchen eine optimale Infrastruktur. So bietet das Viertel durch die Eisenbahnlinien S6 und S11 eine schnelle Verbindung zu angrenzenden Stadtteilen und Städten. Auch zahlreiche Buslinien wie die 121, 127, 140 ,142 und 147 und die Stadtbahnlinien 13 führen in die nahe gelegenen Orte.

Kostenlose Immobilienbewertung