Immobilienmakler Köln Altstadt-Nord

Immobilienmakler Köln Altstadt-Nord

Altstadt-Nord: Zentrale und lebendige Lage

Das zentrale Viertel gilt als das Herz Kölns. So stand bereits vor dem Jahr 50 stand hier die römische Kolonie “Colonia Claudia Ara Agrippinensium”. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Kolonie jedoch zur heutigen Stadt Köln. Auch jenseits Stadtgrenzen ist der Alte Markt als Ort bekannt, an dem sich jedes Jahr die Jecken treffen. Dabei eröffnen sie traditionell am 11.11 um 11:11 Uhr die Karnevalssaison und an Weiberfastnacht der Straßenkarneval. Dieses Spektakel zieht sämtliche Stars des Kölner Karnevals an. Außerdem ist das Veedel  optimal an die internationale Infrastruktur angepasst. Das bedeutet, dass am Kölner Hauptbahnhof täglich rund 500.000 Personen reisen. Punkten kann der Stadtteil zudem mit seiner geringen Distanz zum Rhein.

Kölsche Lebensfreude

Wer im kölschesten aller Veedel lebt, trifft hier auf Lebenslust und rheinischen Frohsinn. Deshalb ist es auch unter Bewohnern und Touristen gleichwohl beliebt. Insbesondere im Eigelsteinviertel treffen viele Kulturen harmonisch aufeinander. Hier pulsiert das Leben und einem Spaziergang an der ehemaligen römischen Heerstraße lassen sich viele Schätze entdecken. An diesem Ort haben sich viele Bars angesiedelt. Ein Kölsch man sich hier deshalb direkt beim Kölsche Boor oder in der Privatbrauerei Gaffel gönnen. Em Kölsche ist dabei einer ältesten Brauhäuser Kölns. Wer es hingegen gemütlicher möchte, kann sich in gemütlichen Cafés niederlassen oder durch die Geschäfte und Kunstgalerien wandeln.

Bürgerliche Wohnlagen in der City

Dieser Kölner Stadtteil bietet Interessenten durchgehend gute Wohnlagen. Diese liegen in einer historischen Umgebung. Bei einem Spaziergang durch die verwinkelten Fußgänger-Gassen kann man das Flair des mittelalterlichen Köln spüren. Das beliebte Agensviertel stellte im 19. Jahrhundert ein Arbeiterviertel einerseits und ein sehr nobles Wohnviertel andererseits dar. Dabei konnte sich das Viertel zu einer Gegend mit hochwertigen Immobilien aus der Gründerzeit etablieren. Im Gereonsviertel dagegen werden aktuell einige Bestandsflächen neu geplant und sollen zu einem urbanen Areal mit Wohn- sowie Arbeitsmöglichkeiten gestaltet werden.

Sehenswertes in Altstadt Nord

Altstadt Nord - Angrenzende Stadtteile

Zusammen mit dem Stadtteil Altstadt-Süd bildet es die Mitte der Stadt. Im Norden liegt Neustadt-Nord und im Westen Neustadt-Süd. Auf der anderen Rheinseite im Osten liegt Deutz.

Verkehrsanbindung Köln Altstadt Nord

Durch ÖPNV und die Bundesstraße B9 und B51 besitzt Köln Altstadt-Nord eine optimale Infrastruktur. So bietet das Viertel durch den Köln Hauptbahnhof eine schnelle Verbindung zu angrenzenden Stadtteilen und Städten. Auch zahlreiche Buslinien wie die 106, 132, 133, 250, 260, 978 und SB40 und die Stadtbahnlinien 1, 3, 4, 5, 7, 9, 12, 15, 16 und 18 führen in die nahe gelegenen Orte.

Kostenlose Immobilienbewertung