Wohnung mieten

Wohnung mieten Köln

Unsere Tipps, um eine Wohnung in Köln zu mieten

Sie möchten eine Wohnung mieten? Köln bietet Ihnen rund um den Dom Etagenwohnungen in gut sanierten Altbauten. Daneben hält existieren hier Eigenheime, Lofts und Wohnungen in Neubauten.

Viertel mit günstigen Mieten

Die malerische Altstadt wird durch Mietshäuser aus verschiedenen Epochen und Stile geprägt. Durch die schönen Wohnlagen zählt dieser Stadtteil unter Mietern zu den besonders begehrten Vierteln Kölns. Die unmittelbare Nähe zum Rhein und zum Zentrum sowie das lebendige Leben auf den Straßen machen die Altstadt für viele Bewohner zum Szeneviertel.

Viertel wie Mülheim oder im südlichen Stadtteil Gremberghoven zeichnen sich durch günstige Preise und viele attraktive Mietimmobilien aus.

Weiter nördlich, in Nippes, sieht es gemischt aus: In dem Veedel stehen neben Wohnungen im gemäßigten Preissegment auch kostenintensivere Immobilien zur Verfügung. Bevorzugen Sie es hingegen abgeschiedener, können Sie auch ganz im Süden Kölns, in Vierteln wie Rodenkirchen und Rondorf gemütliche Souterrain- und Etagenwohnungen finden. Nicht selten bieten diese auch einen Garten oder Balkon.

Was Sie beim Mieten einer Wohnung beachten sollten

Wollen Sie eine Wohnung mieten, sollten Sie dabei sämtliche Angelegenheiten bedenken, die Ihr Mietverhältnis auch langfristig harmonisch und frei von Konflikten gestalten.

Stimmt der erste Eindruck mit Ihren Vorstellungen überein, sollten Sie sich den Zustand der Immobilie im Detail betrachten und die Ausstattung sowie den Zustand der Wohnung genau prüfen.: Überprüfen Sie bei Altbauten vor allem die Isolierung von Türen und Fenstern. Erkundigen Sie sich auch nach der zeitgemäßen Ausstattung und was in der Nachbarschaft erlaubt und geregelt ist.

Die Gegend Ihrer Wohnung ist ausschlaggebend

Auch die Umgebung sollte für Sie passen. Es nutzt Ihnen nichts, wenn die Wohnung zwar optisch schön ist, Sie sich aber in der Gegend nicht wohlfühlen. Schauen Sie sich nach der Besichtigung doch zusätzlich etwas näher in der Umgebung um.

Verschaffen Sie sich am besten einen Überblick über den Mietmarkt in Köln. Als Experten können wir Sie dazu beraten und Ihnen praktische Tipps gebe. Eine genauere Analyse des Angebots je nach Lage gibt Aufschluss, in welchen Stadtteilen Sie sich eine Wohnung nach Ihren Wünschen leisten können. Sprechen Sie uns zu Ihrem Anliegen einfach an.

Fragen im Vorfeld, um eine Wohnung zu mieten

Kleine Details können Ihre Entscheidung, eine Wohnung zu mieten, erheblich beeinflussen. Überlegen Sie sich dazu auch wichtige Fragen rund um die angebotene Immobilie und ihre Bedingungen: Wie hoch fällt in der Regel die Abrechnung für die Nebenkosten aus? Gibt es eine überdurchschnittlich hohe Mieterfluktuation und wenn ja, woran liegt das?

Auch der aktuelle Mieter kann zu relevante Informationen über die Immobilie geben.

Möchten Sie eine bessere Verhandlungsposition gegenüber dem Eigentümer einnehmen, sollten Sie möglichst viele Informationen über die Wohnung, die Sie mieten möchten, sammeln.

Halten Sie Mängel fest

Sprechen Sie den Vermieter am besten sofort an, wenn Ihnen bereits während der Besichtigung Mängel oder Schäden an der Immobilie auffallen. Gleichzeitig sollten Sie sich auch danach erkunden, wann diese beseitigt werden.

Wir empfehlen Ihnen, auf ein Wohnungsübergabeprotokoll zu bestehen, wenn Sie planen, die Wohnung anzumieten. In dem Dokument können Sie und der Vermieter den Zustand der Wohnung exakt dokumentieren.

Optimal ist es, Sie regeln bei dieser Gelegenheit, dass der Vermieter die erforderlichen Reparaturen durchführt, um die Mängel zu beseitigen.

Die richtige Kontaktaufnahme

Wenn Sie inen Besichtigungstermin bekommen und organisieren möchten, um eine Wohnung mieten zu können, sollten Sie direkt mit uns oder dem Vermieter Kontakt aufnehmen.
Berücksichtigen Sie, dass beide Parteien täglich zahlreiche Anfragen erhalten. Punkten Sie daher, indem Sie beim Kennenlernen schon alle relevanten Informationen mitliefern.

Bleibender Eindruck mit Bewerbermappe

Oft ist eine Art Bewerbermappe bei Vermietern beliebt, die in kompakter Form Unterlagen wie einen Steckbrief über Ihre Person, ein Motivationsschreiben, eine Selbstauskunft, eine Schufa-Auskunft und letzte Gehaltsabrechnungen enthält. Diese Mappe ist zwar freiwillig, symbolisiert jedoch bereits bei der Besichtigung neben Seriosität auch Interesse und kann so Ihre Chancen auf einen Zuschlag erhöhen.

Die Höhe der Miete

Die Höhe der Miete sollte für Sie akzeptabel sein und im besten Fall der örtlichen Durchschnittsmiete entsprechen. Ziehen Sie einen Mietspiegel für Köln zu Rate. Dies ist eine verlässlichste Auskunft, um hier einen Überblick zu den lokalen Preisen zu erhalten. Achten Sie auch auf zukünftige Folgen für die Höhe der Miete. Spricht der Vermieter von Staffel- oder Indexmiete, müssen Sie mit jährlichen Mieterhöhungen rechnen. Ist von geplanten Modernisierungen die Rede, kann auch dies zu einer Steigerung der Miete führen.

Halten Sie Ihre Unterlagen bereit

Optimal ist es, wenn Sie zum Besichtigungstermin alle Ihre Unterlagen mitbringen, die für eine eventuelle Unterzeichnung des Mietvertrags nötig sind: Das umfasst Ihre letzten Gehaltsnachweise, eine aktuelle Schufa-Auskunft sowie bei Auszubildenden oder Minderjährigen eine Bürgschaft der Eltern.

In vielen Fällen interessiert sich der Eigentümer einer Immobilie für die persönlichen Verhältnisse der Interessenten. Möchten Sie eine Wohnung mieten, lohnt es sich, eine kurz gefasste Bewerbung anzufertigen. Diese sollte Ihren Namen, Alter, die berufliche Situation sowie Ihre Familienverhältnisse umfassen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen

Bei Anliegen und Fragen zum Thema „Wohnung mieten in Köln“ möchten wir unseren Kunden passgenaue, individuelle Unterstützung anbieten. Es lohnt sich für Sie:

Mit unserem breiten Netzwerk können wir auf interessante Kontakte und Inserate zurückgreifen, damit Sie eine Wohnung mieten können. Auch kennen wir den aktuellen Mietpreis und beraten Sie hinsichtlich der Angebote und zur Höhe der Mietpreise. Wir kennen uns auf diesem Fachgebiet bestens aus und wissen, wie hoch die Marktmiete ist, um die Zufriedenheit beider Seiten zu erzielen.

Expertise, Weiterbildung und persönlicher Kundenservice zeichnet uns aus. Nutzen Sie das, um in Köln eine Wohnung auf vertrauensvoller Basis zu mieten.